Verspannung lösen mit einer Schröpfmassage – Funktioniert das?

Wer unter schmerzhaften Verspannungen leidet, der kann diese mit einer Schröpfmassage lindern. Verspannungen können zu chronischen Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder Schwindel führen. Neben einer ungesunden Lebensweise, können Verspannungen auch bei einer schlechten Schlafsituation entstehen.

Schröpfen kennt man schon seit dem Mittelalter und ist eine altbekannte Methode um Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern.

Das Schröpfen – altbekannt und bewährt

Verspannung lösen mit einer Schröpfmassage - Funktioniert das?

Das Schröpfen bezeichnet man als ausleitendes Heilverfahren, mit dem Giftstoffe aus dem Körper entfernt werden. Wichtig zu wissen, dass es verschiedene Saugglocken gibt. Horn, Bambus, Bronze, Silber, Kupfer oder aus Glas sind die Materialien woraus die Gläser bestehen. Schröpfen wird mit sogenannten Schröpfgläser durchgeführt, die einen Unterdruck auf der Haut erzeugen.

Schröpfgläser sind kugelartig, haben eine Öffnung und bestehen aus Glas oder vorgenanntem Material. Die Öffnung der Gläser setzt man auf betroffene Hautflächen. Dann wird in Form von Hitze oder Absaugen der Luft ein Unterdruck hergestellt, der die Durchblutung anregt. Generell sollen beim Schröpfen nicht nur die Schmerzen gelindert werden, sondern auch Verspannungen.

Die althergebrachte Methode wurde bereits im alten Griechenland als Alternativtherapie eingesetzt. Durch die Schröpfgläser entsteht ein positiver Einfluss auf gestörte Körperflüssigkeiten, die mit dem Schröpfen wieder geregelt werden. Die chinesische Medizin setzt Schröpfen auch bei Erkältungen, Müdigkeit und Stress ein. Schröpfen kann Muskelverhärtungen und sogar Blockaden auflösen. Die Schröpfgläser werden dazu einfach auf die Verspannung gesetzt.

Bevor die Schröpfgläser gesetzt werden, ertastet der Arzt die Muskelverhärtungen. Er wird mit den Fingern langsam den Rücken entlangfahren und setzt dann beim trockenen Schröpfen die Gläser auf die Punkte auf. Damit ein Unterdruck entsteht, wird die Luft im Schröpfglas erwärmt.

Bei der traditionellen Methode werden dazu brennende Wattebäusche in die Gefäße gehalten. Wenn die Luft in den Gläsern dann wieder abkühlt, sorgt ein Unterdruck dafür, dass die Haut angezogen wird. Dadurch werden Gefäße erweitert und die Durchblutung angeregt. Mittlerweile gibt es moderne Absaugvorrichtungen wie etwa Gummibälle oder elektrische Pumpen.

Verspannung lösen mit einer Schröpfmassage - Funktioniert das?

Das trockene und blutige Schröpfen

Die meisten Patienten empfinden das Schröpfen als eine wohltuende Behandlung. Die Muskelverspannungen lösen sich und durch die Verringerung der Schmerzen wird eine Erleichterung empfunden. Wie vor schon erwähnt, kann Schröpfen auch bei Husten und Erkältungen oder Rückenbeschwerden eine wohltuende Wirkung erzeugen.

Allerdings so wird gewarnt, ist das Schröpfen nicht als Universalmittel anzusehen, denn durch die Behandlung kommt es zu runden Blutergüssen an den Hautflächen. Diese Stellen sind sehr empfindlich, so dass geraten wird, die ersten Stunden keine direkten Berührungen vorzunehmen.

Wer sich für mehrmaliges Schröpfen entscheidet, sollte darauf achten, dass die Schröpfgläser nicht auf den gleichen Stellen angebracht werden. Achtung: Patienten die einen Gerinnungshemmer einnehmen, sollten das Schröpfen unterlassen.

Das blutige Schröpfen erscheint recht brutal. Hier werden die Schröpfgläser auf die eingeritzte Haut gesetzt. Damit zieht der Unterdruck Blut aus den Schnittwunden. Für akute Schmerzen ist diese Art der Behandlung gut geeignet. Das vorbeschriebene trockene Schröpfen eignet sich eher bei chronischen Beschwerden.

Die Schröpfmassage

Bei dieser Methode werden die Schröpfgläser über Hautpartien bewegt die vorher eingeölt wurden. Damit wird ein stärkerer Effekt als bei einer normalen Massage erzielt. Der Therapeut verwendet dabei ein Massageöl oder eine durchblutungsfördernde Schröpfsalbe. Diese sollten aber nur auf heiler Haut angebracht werden. Der Schröpfkopf wird entlang der Muskelzüge geschoben, sodass dies wie eine klassische Schröpfmassage wirkt.

Es gibt drei Schröpfmethoden:

  • das trockene Schröpfen
  • das blutige Schröpfen und die
  • Schröpfmassage

Wer die Schröpfgläser in Eigenregie zuhause verwenden möchte, der muss die richtigen Setzpunkte am Körper wissen. Bestehen Zweifel, sollte der Rat eines Arztes eingeholt werden.

Sale Verspannung lösen mit einer Schröpfmassage - Funktioniert das?
Sale Verspannung lösen mit einer Schröpfmassage - Funktioniert das?
Verspannung lösen mit einer Schröpfmassage - Funktioniert das?

Weitere interessante Artikel

Nackenschmerzen – Ursachen und Gegenmaßnahmen Fast die Hälfte aller deutschen Erwachsenen haben zumindest schon einmal in ihrem Leben unter Nackenschmerzen gelitten. Der Nacken fühlt sich steif an...
Elektro-Stimulation – Kann ein TENS Gerät bei Verspannungen helfen? Viele Menschen leiden unter Verspannungen, viele davon im Nacken. Die Beschwerden kommen oft von zu wenig Bewegung im Alltag und durch Stress. Wer unt...
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson – Pure Entspannung im Alltag Für alle Menschen, die weder Zeit noch Muße haben, sich mit meditativen Entspannungstechniken zu beschäftigen, ist die progressive Muskelentspannung n...
Schmerzhafte Verspannungen – Welchen Einfluss Stress hat Unangenehme Verspannungen im Nacken, ein steifer Hals oder unbewegliche Schultern. Probleme im Hals- und Nackenbereich haben viele Gesichter. Die Ursa...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.