Naipo MGP-129A Massagekissen für Nacken und Rücken

Verspannungen im Nacken und Rücken sind lästig und schmerzhaft. Aber mit einer angenehmen Massage gibt es schnelle Linderung. Und da man nicht immer die Möglichkeit hat zu einem professionellen Masseur zu gehen, kann man sich auch selbst behelfen. Am besten eignen sich da Shiatsu Massagegeräte, wie das Naipo MGP-129A Massagekissen.

Genauer gesagt handelt es sich hierbei um das  Naipo MGP-129A*. Schauen wir uns mal an, was das Shiatsu Massagekissen so alles kann und ob sich damit wirklich Verspannungen lösen lassen.

Das Naipo Shiatsu Massagekissen MGP-129A im Überblick

Lieferumfang beim Naipo MGP-129A Massagekissen

Obwohl das Massagekissen speziell für den Einsatz gegen Verspannungen im Nackenbereich konzipiert wurde, ist es komplett anders gestaltet als z.B. das Medisana NM 860 Shiatsu-Nacken-Massagegerät. Das Naipo MGP-129A arbeitet nach dem Shiatsu-Prinzip. Shiatsu ist der japanische Begriff für Fingerdruck. Und dieser wird durch vier 3D Massageköpfe simuliert.

Diese Massageköpfe ändern regelmäßig ihre Drehrichtung, um eine noch bessere Wirkung zu erzielen.

Aber die Massage ist nicht die einzige Funktion, die das Naipo Shiatsu Massagekissen gegen Verspannungen zu bieten hat. Mit Hilfe der integrierten, zuschaltbaren Wärmefunktion wird die Massage unterstützt und die Verspannungen effektiv bekämpft.

Die rotierenden Massageköpfe erwärmen sich dabei auf rund 44 °C. Also sehr angenehm.

Naipo MGP-129A Massagekissen eingeschaltet mit rotierenden Massageköpfen

Die Wärme wirkt entspannend auf die verspannten Muskeln, Bänder und Sehnen.

Das sich das bevorzugte Einsatzgebiet des Naipo Shiatsu Massagekissen im Nacken befindet sieht man auch deutlich an der gewählten Form. Sie ähnelt einem W und passt so natürlich perfekt in den Nacken. Aber auch der Einsatz im unteren und oberen Rücken, Schulter, Lendenwirbelsäule, Taille, Bein, Wade und Fuß ist natürlich möglich.

Das Naipo Shiatsu Massagekissen wird aus der Steckdose über ein Netzteil mit Strom versorgt. Im Lieferumfang befindet sich auch ein Netzteil für den Einsatz im Auto.

Aber meiner Meinung nach sollte ein solches Massagekissen nicht während der Fahrt genutzt werden. Gegen den Einsatz während einer Pause, z.B. bei einer längeren Fahrt, spricht natürlich nichts.

Rückseite mit Klettband zur Befestigung

Wie man gut im Bild sehen kann, befindet sich auf der Rückseite des Massagekissens der Anschluss für die Stromversorgung und ein Klettband. So lässt sich das Naipo MGP-129A z.B. an einem Stuhl befestigen.

Fazit zum Naipo MGP-129A – Naipo Shiatsu Massagekissen

Ich hatte die Möglichkeit in den vergangenen Tagen das Naipo MGP-129A Massagekissen für Nacken und Rücken ausgiebig zu testen. Das Naipo MGP-129A kombiniert die angenehme Shiatsu-Massage mit wohltuender Wärme. Damit lassen sich wirkungsvoll Verspannungen im Nacken und auch anderen Körperregionen lösen.

Mich konnte das Massagekissen durchaus überzeugen. Aus diesem Grund kann ich es auch ohne Bedenken weiterempfehlen, denn bei mir kommt es sich weiterhin regelmäßig zum Einsatz.

Erhältlich ist das Naipo MGP-129A Massagekissen direkt über die Webseite des Herstellers*.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2019 um 08:31 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API